Bolaven Plateau

Das Bolaven Plateau ist eine Hochebene im Süden Laos auf ca. 1300 Höhenmetern. Es ist durchzogen von diversen Flüssen und Wasserfällen. Im Osten reicht es bis an die vietnamesische Grenze und im Westen bildet der Mekong quasi die Grenze. Das Bolaven Plateau ist touristisch relativ unentdeckt, es gibt relativ wenig Verkehr und die Bevölkerung lebt vor allem von der Landwirtschaft. Der Boden ist fruchtbar, das Klima gut durch viel Sonne und nicht zu heiss durch die hohe Lage. Die abgelegene Lage und die vielen malerischen Wasserfälle sind die Highlights des Bolaven Plateaus.

Highlights

  • Übernachtung beim Tad Lo, dem schönsten und bekanntesten Wasserfall des Bolaven Plateaus
  • Day tour to the other waterfalls like the Tad Fane or Tad E Tu
  • Besuch von Kaffee- und Tee-Plantagen
  • Ride through jungle-like area and visit minority villages

 

Weitere Destinationen in Laos:
Luang Prabang | Vang Vieng | Vientiane | Bolaven Plateau | 4000 Islands